3 weitverbreitete Mythen über Training & Gewichtsverlust

3 weitverbreitete Mythen über Training & Gewichtsverlust

Von Damian Minichowski |


Für einen Großteil der Bevölkerung ist sportliche Betätigung (insbesondere sowas “eintöniges” wie Training im Fitnessstudio) alles andere als spaßig. In der Regel dauert es seine Zeit, bis man erst einmal Blut geleckt und die Leidenschaft erweckt hat, so dass man dazu übergeht um des Sports selbst Willen zu trainieren.

Wenn du voller Elan ins Training gehst und die nächste Einheit, die dir dabei helfen wird deinen Körper zu verändern, nicht abwarten kannst, dann möchte ich dich beglückwünschen, denn in dem Fall hast du den Sprung geschafft – dieser ganze Prozess ist wesentlich interessanter, wenn du Freude dabei empfindest. 

Sofern du dagegen zu der anderen Gruppe gehörst – also jenen, welche die Leibesertüchtigung als notwendiges Übel sehen, um endlich abzunehmen – möchte ich heute 3 weitverbreitete Mythen klären, die sich mit dem Thema Gewichtsverlust durch Training beschäftigen.

Leider denken noch immer sehr viele Menschen, dass Sport alleine ausreicht, um den Traumbody zu erhalten. Oder sie glauben, dass lockeres (“lasches”) Training und Cardio den richtigen Weg darstellen, um die Pfunde purzeln zu lassen. Du wirst auch erfahren, welchen Impact die Alltagsaktivität auf dein Endziel hat und wieso du dich nicht in jedem Workout zerlegen solltest.

Bist du bereit? Dann legen wir los!

Dieser Inhalt wurde auf angemeldete Benutzer beschränkt. Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt zu sehen.

Bildquelle Titelbild: Fotolia / gearstd


Über Damian Minichowski

Damian N. „Furor Germanicus“ Minichowski ist der Gründer und Kopf hinter dem Kraftsport- und Ernährungsmagazin AesirSports.de. Neben zahlreichen Gastautorenschaften schreibt Damian in regelmäßigen Abständen für bekannte Online-Kraftsport und Fitnessmagazine, wo er bereits mehr als 200 Fachartikel zu Themen Kraftsport, Training, Trainingsphilosophie, Ernährung, Gesundheit und Supplementation geschrieben hat.

Zu seinen Spezialgebieten gehört das wissenschaftlich-orientierte Schreiben von Fachartikeln rund um seine Passion – Training, Ernährung, Supplementation und Gesundheit.

Erfahre mehr über den Autor
Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.