Das eMagazin für (Kraft-)Sportler & Coaches. Evidenzbasiert & Praxisnah. Jeden Monat neu!
Follow

Monatlicher MHRx Newsletter

Kategorie: Training & Fitness

Kategorie: Training & Fitness

Hier findest du alle Metal Health Rx Magazin-Beiträge, die sich mit den Themen Training & Fitness beschäftigen. Dies umfasst auch spezielle Themenbereich, wie z.B. Regeneration, Fitness, Training, Trainingspläne und Trainingsguides.

Alle Beiträge können von dir auch ohne einen Account angelesen werden. Beachte jedoch, dass du mit deinem Account eingeloggt sein und über einen aktiven MHRx Zugang verfügen musst, um Magazin Beiträge vollständig lesen zu können.

Springe direkt zur jeweiligen Kategorie
  1. Regeneration
  2. Fitness
  3. Training
  4. Trainingspläne
  5. Trainingsguides

Regeneration

Rein in die Wanne: Heiße Bäder für eine beschleunigte Muskelregeneration?

Rein in die Wanne: Heißbäder (HWI) & Eisbäder (CWI) für eine beschleunigte Muskelregeneration nach dem Training?

Während Training und Ernährung im Fokus eines jeden Kraftsportlers stehen, wird die Regeneration häufig eher stiefmütterlich behandelt. Dabei sollten wir eines nicht vergessen: Ein Körper, der schnell(er) regeneriert, ist auch schnell(er) wieder einsatzbereit. Die bedeutet wiederum mehr Leistung und schnellere Ergebnisse – sei es nun beim…

Fitness

Geschlechtsspezifische Unterschiede beim Training II: Verletzungsprävention, Trainingsadaption, Menopause, Menstruationszyklus & Knochengesundheit

Training auf nüchternen Magen (Nüchterntraining): Einfluss auf Stoffwechsel, Körperkomposition & Performance

Nüchterntraining (auch bekannt als „Fasted Training“ bzw. gefastetes Training) bezeichnet die Durchführung einer Trainingseinheit – oft morgens, unmittelbar nach dem Nachtschlaf – ohne vorherige Nahrungsaufnahme (z.B. Frühstück) auf nüchternen Magen. Langfristig betrachtet soll ein derartiges Training, aufgrund niedriger Insulinspiegel, zu…

Let it burn: Kalorienverbrauch beim Krafttraining, Nachbrenneffekt (EPOC) & Veränderungen beim Ruhestoffwechsel

Jede Art von körperlicher Aktivität oder Training erhöhte den täglichen Energieverbrauch. Die Quantifizierung der “Energiekosten” lässt sich beispielsweise durch METs – was für das metabolische Äquivalent steht – ausdrücken. Dabei handelt es sich um einen Wert, der mit der Menge an Energie verglichen wird, die wir im Sitzen verbrauchen…

Training

Stay hungry – aber nicht im Training: So wirkt sich das subjektive Hungergefühl beim Workout auf deine Leistungsfähigkeit aus

Stay hungry – aber nicht im Training: So wirkt sich das subjektive Hungergefühl beim Workout auf deine Leistungsfähigkeit aus

Im Verlauf der letzten Jahren haben wir des Öfteren über die Bedeutung einer adäquaten Versorgung des Körpers mit Energie beim Training gesprochen. Die Menge der zugeführten Kalorien entscheidet einerseits darüber, wie sich unsere Körperkomposition langfristig verändert, wobei ein Kaloriendefizit zu einer Reduktion der Körpermasse (z.B.…

Trainingspläne

Ein Trainingsplan für Muskelaufbau (mit der Pre-Post-Fatigue Methode)

Ein Trainingsplan für Muskelaufbau (mit der Pre-Post-Fatigue Methode)

Die Begriffe „Pre-Fatigue“ (dt. Vorermüdung) und „Post-Fatigue“ (dt. Nachermüdung) sind wahrscheinlich vielen Trainierenden und Bodybuilding-Interessierten geläufig. Für den Fall, dass sie dir nichts sagen … nun, lies‘ einfach weiter! Bei Pre-Fatigue und Post-Fatigue handelt es sich um Trainingsmethoden, die man auch als „Supersätze“ kennt.…
Modifizierter Greyskull LP Trainingsplan | Ganzkörpertraining

Modifizierter Greyskull LP Trainingsplan | Ganzkörpertraining

Bei Greyskull LP handelt es sich um eine Trainingsroutine für Anfänger & Wiedereinsteiger, die 2011 von John Sheaffer (auch bekannt unter dem Pseudonym Johnny Pain) in einem gleichnamigen Buch released wurde (1) und die sich vor allem komplexe Langhantelübungen konzentriert und als Alternativ zu Rippetoe’s Starting Strength gehandelt…

Trainingsguides

Serious Strength Training III: Die 6 großen Trainingsphasen

Mit diesem Beitrag schließen wir im dritten (und letzten) Teil zur Periodisierung nach Tudor Bompa ab, was im ersten Teil bereits verheißungsvoll angedeutet wurde: Die großen 6 Trainingsphasen. Halten wir uns also nicht lange mit Nebensächlichkeiten auf, schließlich hast du die ersten beiden Teile nicht gelesen, um jetzt unnötig auf die…