Der Chlorella Hype: Mikroalgen zur Stärkung des Immunsystems und zur Entgiftung?

Der Chlorella Hype: Mikroalgen zur Stärkung des Immunsystems und zur Entgiftung?
Von Martin Krowicki | Benötigte Lesezeit: 12 Minuten |

Chlorella wird, wie so viele "Superfoods", mit vielen positiven Effekten umworben - so soll es unter anderem bei der Entgiftung des Körpers helfen, effektiv gegen Nahrungsmittelallergien sein und sogar das Immunsystem unterstützen.

Die Frage ist, ob dies nun sehr geschönte Marketing-Aussagen sind oder die Effekte auch eine wissenschaftliche Basis haben. Ein Blick hinter die „Zellwände“ von Chlorella macht auf jeden Fall Sinn, denn unter Umständen kann die Alge - neben anderen Mikroalgen, wie z.B. Spirulina - als Nahrungsmittel der Zukunft eingesetzt werden.

In diesem ausführlichen Beitrag beleuchten wir die Alge Chlorella im Allgemeinen und einige der populären Werbeaussagen im Speziellen - und du erfährst, inwiefern die Wissenschadft derartige Behauptungen stützt oder nicht.


Dieser Artikel erschien in der 07/2019 Ausgabe des Metal Health Rx Magazins.

Die MHRx ist Deutschlands einziges, evidenzbasiertes Fachmagazin für (Kraft)-Sportler, Fitness-Nerds und Trainer/Coaches, welches dein Wissen über Training, Ernährung und Gesundheit auffrischen, vertiefen und erweitern wird.

Abonniere noch heute die monatliche Ausgabe der Metal Health Rx oder schalte deinen persönlichen MHRx Zugang frei, um keine Beiträge und Ausgaben zu verpassen.

Jetzt MHRx Magazin Abo oder Zugang freischalten Jetzt als MHRx Leser einloggen

Bildquelle Titelbild: Fotolia / Foodfine


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.