Was hilft gegen Knieschmerzen? Curcumin Vs. Ibuprofen | Studien Review

Von Knieschmerzen geplagt? Curcumin als nebenwirkungsarme Ibuprofen Alternative | Studien Review
 Von Damian Minichowski | Benötigte Lesezeit: 7 Minuten |
Knieschmerzen sind dir nicht fremd, sondern - im Gegenteil - ein fortwährender Wegbegleiter?Damit stehst du gewiss nicht alleine dar, denn immer mehr Menschen zählen zu den Leidgeplagten, die mit Verschleißerscheinungen der Kniegelenke zu kämpfen haben. Die sogenannte "Osteoarthritis" ist zählt zu den gängigen Gelenkserkrankung, die u.a. zu den führenden Ursachen für Schmerz (und die viert häufigste Ursache für körperliche Behinderungen) in einer immer älter werdenden Population dar (19).Von Knieschmerzen geplagt? Curcumin als nebenwirkungsarme Ibuprofen Alternative? | Studien Review

Prävalenzrate einer Osteoarthritis in Knie-, Hüft- und Handgelenken in den Vereinigten Staaten von Amerika. (Bildquelle: Suri et al., 2012)

Neben Schmerzen ist oftmals eine Einschränkung in der körperlichen Funktionalität (z.B. beim Aufstehen, Gehen, Treppen steigen) und ein Verlust von Lebensqualität und Autonomie die Folge (20).

Nicht-Steroidale Anti-Rheumatika gelten derzeit als das Nonplusultra, wenn es darum geht die Schmerzen in den Gelenken zu lindern (22), allerdings ist der dauerhafte Einsatz dieser Schmerzmittel mit einer Vielzahl von Nebenwirkungen verbunden, darunter Verdauungsstörungen, Bildung von Geschwüren, inneren Blutungen im oberen Gastrointestinaltrakt und einer Perforation (Durchlöcherung) von Magen und Darm (5)(6)(7).

Curcumin, ein Bestandteil von Kurkuma, welches insbesondere in der asiatischen Küche häufig als Gewürz verwendet wird, zeigte in der Vergangenheit bereits eine vielversprechende anti-entzündliche, anti-oxidative Wirkung, welche in der Lage sein könnte die Symptomatik zu lindern und Gelenke zu schützen. Das Problem:  Allzu viele hochwertige, klinische Untersuchungen hinsichtlich Curcumin und dessen Effekte auf eine Arthrose gibt es bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch nicht - was nicht heißt, dass es sie nicht gibt. Kann Curcumin als eine nebwirkungsarme Alternative zu Ibuprofen und Co. angesehen werden? Und wenn ja: Wie effektiv wirkt der pflanzliche Extrakt?

Nach dem Studium dieses Reviews wirst du ein wenig klüger sein, was du von Curcumin zu erwarten hast. Bleib' also dabei. (...)


Werde jetzt MHRx Mitglied / Patron und lese den kompletten Artikel.

Du bist bereits Mitglied und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein!


Bildquelle Titelbild: Fotolia / wavebreak3


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.