Release: Metal Health Rx: 07/2018 ab sofort erhältlich!

Release: Metal Health Rx – 08/2019 ab sofort erhältlich!

Benötigte Lesezeit: 4 Minuten |


Die Metal Health Rx ist (abgekürzt: MHRx) eine einzigartige, evidenzbasierte Online-Zeitschrift, die monatlich von Aesir Sports herausgegeben wird und an der sich viele bekannte und namenhafte Autoren der deutschsprachigen Fitnessszene beteiligen, um dir dabei zu helfen deine Fitness- und Gesundheitsziele noch effektiver und besser zu erreichen.

Das Projekt finanziert sich durch treue Leser, welche zum Dank für ihren Support das Magazin kostenlos herunterladen und lesen können (siehe unsere Patreon-Seite für weitere Infos).

Metal Health Rx: Juli Ausgabe 2018 ab sofort erhältlich!

Was dich in der MHRx Juli Ausgabe erwartet

Auf die Juli Ausgabe 2018 müssten unsere Unterstützer zwar etwas länger warten, doch die Geduld macht sich bezahlt: Mit knapp mehr als 150 Seiten ist die aktuelle Ausgabe der Metal Health Rx, an der sich insgesamt 6 Autoren beteiligt haben, das umfangreichste Magazin, welches wir seit Beginn veröffentlichten durften.

Metal Health Rx: Juli Ausgabe 2018 ab sofort erhältlich!

Inhalt der MHRx 07/2018

  • Die elende Hitze der letzten Wochen hat dir unglaublich zu schaffen gemacht? Mit dem Problem stehst du nicht alleine dar und genau deswegen erfährst du in Bon Aqua: Wasser- & Flüssigkeitsbedarf für optimale Leistung im (Kraft-)Sport & Bodybuilding“, dem ersten Beitrag des Magazins, von Damian Minichowski wieso unser Körper so dringend auf Wasser angewiesen ist. Damian erläutert darin nicht nur, wie viel Wasser und Flüssigkeit du zuführen solltest, um ausreichend hydriert zu bleiben, sondern auch, welche Folgen eine Dehydration auf die Performance im Training hat. Geklärt wird auch, wieso du es mit dem Trinken nicht übertreiben solltest und worauf du letztlich beim Trinkverhalten achten solltest.
  • Manchmal könnte man glauben, dass die Gesundheits- und Fitnessindustrie von Mythen und Irrtümern lebt – aber woher kommt all die Broscience und wie kommt es eigentlich, dass diese falschen Behauptungen niemals aussterben? In seinem Beitrag „True Lies: Wieso sich Irrtümer & Mythen so hartnäckig im Kraftsport & Bodybuilding halten“ schildert Markus Beuter auf unterhaltsame Art und Weise, woher all die Halbwahrheiten stammen und was du tun kannst, um ihnen nicht auf den Leim zu gehen.
  • Beim Kraftsport und Bodybuilding dreht sich vieles um die richtige Ernährung. Während Fette und Kohlenhydrate von einzelnen Lagern rigoros abgelehnt oder begrenzt werden, herrscht beim Thema Protein ein recht starker Konsens, der besagt: Du musst dich proteinreich ernähren! Damit kommt man auch unweigerlich auf die Proteinqualität zu sprechen – in „Die Biologische Wertigkeit: Ein gutes Benchmark für Protein? erfährst du von Thomas Koch, wovon die Qualität eines Proteins abhängt und welchen (wirklichen) Stellenwert die biologische Wertigkeit in deiner Ernährungsplanung spielen sollte. Die Antwort dürfte so manchen Proteinfreak überraschen.
  • Das Training mit schweren Gewichten liegt uns allen im Blut, doch wer sagt eigentlich, dass man notgedrungen mit Lang- und Kurzhanteln (oder Maschinen) trainieren muss, um stark, muskulös und athletisch zu werden? In seinem Beitrag „Kettlebell Training: Ist es geeignet, um Kraft & Muskelmasse aufzubauen?“ setzt sich Art Claas van der Heide näher mit dem Kugelhantel-Training auseinander. Du erfährst, worin sich das traditionelle Training vom Training mit Kettlebells unterscheidet, wo die Vor- und Nachteile liegen und schlussendlich auch, wieso sich der Ausflug in die Welt des funktionalen Kraftsports lohnt.
  • Neuerdings hört man oft, dass zu einem effektiven Krafttraining auch eine (mehr oder weniger komplizierte) Trainingsperiodisierung dazugehört. Aber profitierst du wirklich davon? Frank Taeger beleuchtet in seinem Beitrag „Trainingsperiodisierung für (mehr) Kraft & Muskulatur: Solltest du dein Training periodisieren?“ die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Periodisierung. Es werden nicht nur gängige Periodisierungsmodelle durchgesprochen, sondern auch die Studienlage hinsichtlich Kraft- und Muskelaufbau näher beleuchtet. Die Antwort darüber, wer sein Training periodisieren sollte und wer nicht, dürfte so manchen Eisenkrieger erstaunen.
  • Last but not least widmet sich Adel Moussa einem in der Fitnesswelt kontrovers diskutiertem Thema. Einige verzichten komplett, andere gönnen ihn sich hin und wieder und dann gibt es noch die Unverbesserlichen, die es immer damit übertreiben müssen. Die Rede ist natürlich vom Alkohol. Aufgepasst – diesen Blockbuster solltest du dir nicht entgehen lassen, denn mit dem Beitrag Alkohol, Gesundheit & Sport: Eine Zusammenfassung der aktuellen Studienlage servieren wir dir vermutlich den umfassendsten Text zur Übel und zur Lösung aller Probleme, der nicht nur die gesundheitlichen Aspekte beleuchtet, sondern dir auch erklärt, welche Folgen der reichhaltige Zuspruch von Ethanol auf deine Leistung im Training und Wettkampf hat. Wer bis dato der Meinung gewesen ist, dass moderate Mengen an Bier, Schnaps & Co. gesund seien, dem wird – im Angesicht aktueller Untersuchungen – das Weinglas aus den Händen fallen.

Die Juli Ausgabe 2018 steht ab sofort für alle MHRx Mitglieder und Patrons (ab Stufe Stammleser) im Mitgliederbereich zum Download verfügbar. Die reguläre Ausgabe für Nicht-Mitglieder erscheint am 22.08.2018 zum üblichen Preis von 5,95 €.

MHRx Mitglieder & Patrons (Stammleser/Einherjer) können die 07/2018 Ausgabe hier downloaden

(Erfahre mehr über den Zugang zum Mitgliederbereich)



Es gibt noch mehr zu entdecken!
Hole dir deinen kostenlosen Metal Health Rx Probezugang!

Und erhalte Zugriff auf mehr als 10 exklusive Mitglieder-Artikel. Zudem kannst du einsehen, welche Artikel & Guides du mit dem Vollzugang freischalten kannst!

 


Über Metal Health

Bei Metal Health Rx handelt es sich um ein Online-Portal von den Machern von AesirSports.de, welches sich intensiv mit den Themen Gesundheit, Fitness und Ernährung auseinandersetzt. Wir pflegen einen evidenzbasierten Ansatz, der die Theorie mit der Praxis verbindet.

Unser Anliegen besteht darin unseren Lesern und Mitgliedern effektive Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, mit deren Hilfe sie ihre Ziele zu erreichen. Dies geschieht durch eine entsprechende Wissensvermittlung – eine „Anleitung zur Selbsthilfe“, wenn man so will.

Seit 2018 sind wir außerdem Herausgeber des monatlich erscheinenden MHRx Magazins, einem einzigartigen Format im deutschsprachigen Raum, indem dir zahlreiche bekannte Experten aus dem Bereich (Kraft-)Sport, Gesundheit und Ernährung wertvolle Tipps und tiefergehende Einblicke in die Welt der Fitness liefern.

Metal Health Rx finanziert sich durch seine Mitglieder. Unterstütze unsere Arbeit, indem du MHRx Leser wirst - und erhalte Zugriff zu unserem exklusiven Mitgliederbereich, wo viele exklusive Guides, Artikel und unser monatlich erscheinendes MHRx Magazin schon auf dich warten

Erfahre mehr über den Autor
Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.