Besser denken – Teil 3: Non Causa Pro Causa

Besser denken – Teil 3: Non Causa Pro Causa

Einer der häufigsten Fehler, den die Leute in ihrem Denkprozess erliegen, hängt mit der Kausalität zusammen. Oftmals nehmen wir an, dass ein Ereignis zum anderen geführt hat, wenn diese beiden Fälle zeitlich aufeinander fallen.

Dies begegnet uns beispielsweise in den Medien, wenn mal wieder von wissenschaftlicher Forschung berichtet wird und eine Untersuchung eine Beziehung zwischen A und B herstellt. In den Medien heißt es dann, dass A zu B geführt hat.

Non Causa Pro Causa ist Lateinisch und steht für „Nicht Verursachung der Ursache“. Generell gesprochen handelt es sich um einen Sammelbegriff, bei dem es um falsch gezogene Schlüsse hinsichtlich der Kausalität geht.

Es gibt zwei markante Denkfehler, die in Unterkategorien der falsch gezogenen Schlüsse fallen. Diese nennt man (ebenfalls aus dem Lateinischen)

  • Cum hoc, ergo propter hoc
  • Post hoc, ergo propter hoc

Cum hoc, ergo propter hoc

Dieser lateinische Ausspruch bedeutet wortgemäß „Mit diesem, folglich deswegen“. Das Ganze bezieht sich auf die Annahme, dass – nur weil zwei Ereignisse zeitlich aufeinander eingetreten sind – das eine das andere verursacht hat.

Veranschaulichen wir das an einem griffigen Beispiel: Der mengenmäßige Verzehr von Eiscreme steigt im Sommer an. Im Sommer ertrinken auch viel mehr Menschen, als zu anderen Jahreszeiten. Wenn man daraus nun den Schluss zieht, dass der Konsum von Eiscreme dafür sorgt, dass mehr Menschen ertrinken, würde man genau diesem klassischen Denkfehler zum Opfer fallen.

Es ist ein sehr häufig begangener Fehler, wenn es darum geht [...]


Dieser Artikel ist nur für MHRx Mitglieder & Patrons vollständig lesbar!

Werde Mitglied/Patron (Einherjer), um den vollständigen Artikel zu lesen!

Du bist bereits Mitglied und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein


Bildquelle Titelbild: Fotolia / Brian Jackson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.