Das eMagazin für (Kraft-)Sportler & Coaches. Evidenzbasiert & Praxisnah. Jeden Monat neu!
Follow

Monatlicher MHRx Newsletter

Release: Metal Health Rx – 08/2019 ab sofort erhältlich!

Release: Metal Health Rx – 05/2018 ab sofort erhältlich!

Benötigte Lesezeit: 5 Minuten |


Selbstverständlich können wir nicht in den neuen Monat starten, ohne kurz vor knapp noch eine Bombe fallen zu lassen. Und du weißt natürlich ganz genau was wir damit meinen: Es ist an der Zeit für die neue MHRx Ausgabe!

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut und speziell für dich eine Mai Ausgabe zusammengebastelt, die es in Sich hat. Mit dabei sind zwei Neuzugänge im Autoren-Team: David Wolf (Code-Fitness.de) und Christian Roth, der aktiv in der Forschung tätig ist!

Metal Health Rx: Mai Ausgabe 2018 ab sofort erhältlich!

Was dich in der MHRx Mai Ausgabe erwartet

Die Mai Ausgabe der MHRx umfasst knackige 97 Seiten und 7 ausführliche Artikel, an der sich insgesamt 5 Autoren beteiligt haben.

  • In „Mahlzeitentiming in der Diät: Wirkung auf Insulinsensitivität & Leberfett“ reviewt Damian Minichowski eine recht aktuelle Studie, in der geklärt werden soll, ob die Zufuhr des Gros an Kalorien in der ersten Tageshälfte bezüglich der Gewichtsreduktion und Gesundheit Vorteile bietet oder ob du den Großteil deiner Kalorien lieber in der zweiten Tageshälfte zuführen solltest.
  • Kniebeugen sind dir nicht fremd, aber du hast dich schon immer gefragt, wo der Unterschied zwischen Low Bar und High Bar ist? Dein Glück, denn in „High Bar Vs. Low Bar: Unterschiede in Ausführung & Wirkung“ erläutert David Wolf – anhand der einzelnen Bewegungsphasen – die markanten Differenzen zwischen beiden Techniken. Du lernst nicht nur, welche Vor- und Nachteile beide Ausführungsformen haben, sondern bekommst obendrein wertvolle praktische Trainingstipps, die du in dein eigenes Workout implementieren kannst!
  • Bist du so jemand, der wegen jedem Wehwechen zu Schmerzmitteln (Aspirin, Ibuprofen & Co.) greift? Du nutzt die bunten Pillen gerne mal, um die Schmerzen des letzten Workouts (Muskelkater) zu vergessen und um Vollgas zu geben? Nun, dann dürfte dich Thomas Kochs‘ Beitrag „Erstmal `ne Ibu: Folgen des Schmerzmittelmissbrauchs (nicht nur im Kraftsport)“ Erfahre, wieso die chronische Einnahme wohlmöglich negative Effekte auf deine Hormongesundheit haben könnte.
  • Masse, Masse, Masse – wir alle wissen, dass man viel Schlafen und gut futtern sollte, wenn man Muskeln aufbauen möchte. Doch was geschieht mit dem Kalorienüberschuss? Wandert alles in die Muskulatur? Werden wir dadurch fett? Christian Roth beleuchtet in „Kalorienüberschuss für Hypertrophie – ist der Zusammenhang irrelevant?“ den aktuellen Stand der Forschung im Bereich des „Overfeedings“ und plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen, indem er eine bis dato unveröffentlichte Studie, an der er selbst beteiligt gewesen ist, diskutiert und dir verrät, wie du dich am besten vor einem unerwünschten Fettzuwachs schützt!
  • Ohje, ohje – der Frühling/Sommer ist da und als Allergiker weißt du ganz genau, was das heißt: Verquollene Augen, laufende Nase! Was hilft dagegen? Klar: Antihistaminika wie Ceterizin & Co.! Aber welchen Einfluss haben diese frei verkäuflichen Medikamente auf deine Abnehmbemühungen? In „Antihistaminika und ihr Einfluss auf Appetit und Körpergewicht“ beleuchtet Damian Minichowski Histamine, ihre Rolle im Stoffwechsel und die Effekte von Antihistaminika auf Hunger/Appetit und Körpergewicht.
  • Intensives Training ist der Garant für Fortschritte hinsichtlich Muskelaufbau & Kraftzuwachs. Nitrate werden bereits seit vielen Jahren rege in der Sportwissenschaft aufgrund ihres ergogenen Potenzials erfroscht. Außerdem bieten sie gesundheitliche Vorteile und es steht die Diskussion im Raume, ob diese Verbindungen ein kanzerogenes (=Krebs Risiko) Potenzial ausüben. Gut, dass wir Fabian Hellbach für den Beitrag „Nitrate für Leistung & Gesundheit: Fluch oder Segen?“ gewinnen konnten. Darin erfährst du alles, was du zur Nitrat-Supplementation (auch über die Ernährung möglich!) wissen solltest.
  • Intermittent Fasting ist nach wie vor „heißer Shit“ in der Community. Vor kurzem erschien eine neue IF-Studie, in der Forscher analysiert haben, welche gesundheitlichen Effekte ein IF-Protokoll (eTRF) hat, wenn das Essfenster in der ersten Tageshälfte liegt und man abends fastet. Diese Untersuchung wird in „Intermittent Fasting (eTRF): Wirkung auf kardiovaskuläre Gesundheit & Insulinsensitivität“ von Damian Minichowski ausführlich beleuchtet.

…und damit ist die Mai Ausgabe der MHRx, Deutschlands einzigem, monatlich erscheinenden Online-Magazin, komplett!

Du siehst: Wir haben auch diesen Monat keine Kosten und Mühen gescheut!

Außerdem gibt es ab sofort eine neue Sektion, die du am Ende des Magazin findest: Leser haben nun die Möglichkeit uns ihre Leserbriefe zukommen zu lassen, wo ihr uns Feedback geben und Fragen stellen könnt! Talk about user interactivity!


Logge dich mit deinem MHRx Account ein oder werde Leser, um unser Magazin zu lesen!

Die MHRx ist Deutschlands einziges, evidenzbasiertes Fachmagazin für (Kraft)-Sportler, Fitness-Nerds und Trainer/Coaches, welches dein Wissen über Training, Ernährung und Gesundheit auffrischen, vertiefen und erweitern wird.

Abonniere noch heute die monatliche Ausgabe der Metal Health Rx oder schalte deinen persönlichen MHRx Zugang frei, um keine Beiträge und Ausgaben zu verpassen.

Jetzt MHRx Magazin Abo oder Zugang freischalten Jetzt als MHRx Leser einloggen

 

Total
14
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts