Beinpresse: So schützt du dein Knie vor Verletzungen | Studien Review

 Benötigte Lesezeit: 3 Minuten |

Du verspürst während oder nach dem Beintraining Schmerzen im Knie? Mit Knieverletzungen ist nicht zu spaßen – aus diesem Grund ist ein entsprechendes Präventionstraining zur Stabilisation des Kniegelenks unabdingbar, um langfristig schmerzfrei und intensiv trainieren zu können.

Eine kürzlich veröffentlichte brasilianische Studie kam zu dem Ergebnis, dass du mit einer ganz speziellen Technik an der Beinpresse gezielt jene Muskelgruppe trainieren und stärken kannst, die für die Stabilisation des Kniegelenks verantwortlich ist.

In diesem Artikel verraten wir dir, woher die Schmerzen im Knie kommen und was du trainingstechnisch tun kannst, um die Symptome zu lindern bzw. Prävention zu betreiben.


Dieser Artikel ist nur für MHRx Mitglieder & Patrons vollständig lesbar!

Werde Mitglied / Patron (Leser + Hörer + Abonnent), um den vollständigen Artikel zu lesen!

Du bist bereits Mitglied und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein


Bildquelle Titelbild: Fotolia / ANNA BERDNIK