Das eMagazin für (Kraft-)Sportler & Coaches. Evidenzbasiert & Praxisnah. Jeden Monat neu!
Follow

Monatlicher MHRx Newsletter

Melatonin: Ist es wirklich eine „gefährliche Einschlafdroge“?

Melatonin: Ist es wirklich eine „gefährliche Einschlafdroge“?

Artikel und Studien über Melatonin gibt es inzwischen wie Sand am Meer (und wir haben selbst bereits den einen oder anderen Beitrag dazu verfasst, z.B. hier und hier). Zumeist wird die Einnahme dieses Hormons auf die Schlafqualität untersucht. Aber wie steht es eigentlich um die Sicherheit des Hormons als Supplement? Schließlich ist die Aufgabe von Hormonen komplexer und umfassender, als wir es uns jemals vorstellen könnten.

Dieser ausführliche Beitrag soll zum einen die systemische Wirkweise von Melatonin beschreiben und zum anderen das Sicherheitsprofil beurteilen, welches in Studien zurecht hin und wieder angezweifelt wird. Denn die Einnahme von Hormonen sollte generell nicht auf die leichte Schulter genommen werden - weder im Fall von Melatonin, noch bei Testosteron oder Östrogen. Hormone besitzen als Botenstoffe grundsätzlich das Potential, Körper und Geist umfassend zu verändern – zum Positiven, wie auch zum Negativen.

Letztlich wollen wir einen Blick über den Tellerrand der Physiologie werfen:

  • Welche mythische und psychosoziale Bedeutung hat Melatonin für den Menschen?
  • Weshalb besteht ein Melatoninmangel?
  • Und wie lässt sich dem entgegenwirken?

Abschließend werden wir eine mythische und psychosoziale Betrachtung von Melatonin vornehmen und uns dabei der Erkenntnisse einer sehr alten Kultur bedienen. Demnach werden wir nicht nur die Bedeutung von Melatonin auf körperlicher Ebene verstehen lernen, sondern auch die semantische Ebene betrachten. (...)


Dieser Artikel erschien in der 09/2022 Ausgabe des Metal Health Rx Magazins.

Die MHRx ist Deutschlands einziges, evidenzbasiertes Fachmagazin für (Kraft)-Sportler, Fitness-Nerds und Trainer/Coaches, welches dein Wissen über Training, Ernährung und Gesundheit auffrischen, vertiefen und erweitern wird.

Abonniere noch heute die monatliche Ausgabe der Metal Health Rx oder schalte deinen persönlichen MHRx Zugang frei, um keine Beiträge und Ausgaben zu verpassen.

Jetzt MHRx Magazin Abo oder Zugang freischalten Jetzt als MHRx Leser einloggen

Bildquelle Titelbild: Fotolia / motortion


Total
0
Shares
Related Posts