Post-Workout Phase: Hemmt Krafttraining die Aufnahme von Protein?

Post-Workout Phase: Hemmt Krafttraining wirklich die Aufnahme von Protein?
Von Damian N. Minichowski | Benötigte Lesezeit: 6 Minuten |

Na komm, gib‘ es zu, dass du eine derartige Aussage noch nie im Zusammenhang mit Training gehört hast - gilt das unmittelbare Zeitfenster nach dem Training („Post-Workout Phase“) doch als der beste Moment, um eine größere Menge an Eiweiß aufzunehmen, um die Proteinsynthese anzukurbeln – und damit Muskelaufbau zu optimieren (6).

Und tatsächlich gibt es wenig, was gegen einen Protein Shake nach dem Training spricht, auch wenn wir inzwischen soweit sind, dass wir nicht davon ausgehen, dass das sogenannte „anabole Fenster“ lediglich für eine Handvoll Stunden offen steht (5).

Weitaus weniger bekannt ist jedoch die Annahme, dass die Aufnahme und Resorption von Protein im Darmtrakt, nach einem intensiven Workout, beeinträchtigt zu sein scheint (2). Könnte es also tatsächlich sein, dass der Protein Shake, den du dir nach deiner Einheit genehmigst, zu nicht ganz so optimalen Resultaten führt, wenn es um Muskel- und Kraftaufbau geht? Solltest du mit der Zufuhr eventuell warten? Oder doch lieber keine Gedanken darum machen?

Keine Sorge – wir gehen dieser Geschichte auf den Grund, so dass du nach dem Studium dieses Beitrags wieder ein Stückchen klüger bist, als vorher.


Dieser Artikel erscheint in Kürze in der 09/2019 Ausgabe des Metal Health Rx Magazins.

Die MHRx ist Deutschlands einziges, evidenzbasiertes Fachmagazin für (Kraft)-Sportler, Fitness-Nerds und Trainer/Coaches, welches dein Wissen über Training, Ernährung und Gesundheit auffrischen, vertiefen und erweitern wird.

Abonniere noch heute die monatliche Ausgabe der Metal Health Rx (ab 5,41 €/Monat), um diesen Beitrag nicht zu verpassen oder schalte deinen persönlichen MHRx Zugang frei (für 8,81 €/Monat), um alle bisher erschienen Ausgaben freizuschalten und zukünftige Beiträge im Early Access vorab zu lesen.

Jetzt MHRx Magazin Abo oder Zugang freischalten Jetzt als MHRx Leser einloggen

Bildquelle Titelbild: Fotolia / buritora


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.