Das eMagazin für (Kraft-)Sportler & Coaches. Evidenzbasiert & Praxisnah. Jeden Monat neu!
Follow

Monatlicher MHRx Newsletter

Beta-2-Sympathomimetika: Wie Medikamente den Muskelaufbau hemmen bzw. verbessern können II

Beta-2-Sympathomimetika: Wie Medikamente den Muskelaufbau hemmen bzw. verbessern können II

Im Verlauf meines letzten Beitrags hast du ein wenig mehr über die Wirkung verschiedener Medikamente (Schmerzmittel [NSARs], Metformin und Statine) erfahren und wie sie Muskelaufbau hemmen oder unterstützen können. Dieser Artikel sollte ursprünglich noch eine weitere Klasse von Medikamenten enthalten, nämlich die Beta-2-Sympathomimetika (dazu gehören beispielsweise Salbutamol, Terbutalin und Clenbuterol).

Beta-2-Sympathomimetika (auch β2-Adrenorezeptor-Agonisten genannt) gehören seit vielen Jahrzehnten zur ersten Wahl bei der Behandlung von Atemwegs- und Lungenerkrankungen. Sie werden jedoch auch häufig im Profi-Sport (z.B. Sportschießen, Autorennen, Bodybuilding) missbraucht, um die Leistung zu unterstützen und Muskelaufbau zu fördern. Die Einnahme geht jedoch, wie bei vielen Medikamenten, auch mit zahlreichen Risiken und Nebenwirkungen – insbesondere bei unsachgemäßer Handhabung – einher, die keinesfalls unterschätzt werden sollten.

Aufgrund der umfangreichen und für uns relevanten Literatur habe ich mich dazu entschlossen den Part über Beta-2-Sympatomimetika aus dem ursprünglichen Beitrag auszuklammern und in einem separaten Artikel bereitzustellen. Darin erfährst du nicht nur mehr über die Funktion und Wirkung von  Beta-2 Adrenorezeptoren, sondern auch über die Effekte und die Gefahren verschiedener Beta-2-Sympathomimetika (sowohl isoliert betrachtet, als auch in Kombination mit Widerstandstraining). (...)


Dieser Artikel erschien in der 12/2022 Ausgabe des Metal Health Rx Magazins.

Die MHRx ist Deutschlands einziges, evidenzbasiertes Fachmagazin für (Kraft)-Sportler, Fitness-Nerds und Trainer/Coaches, welches dein Wissen über Training, Ernährung und Gesundheit auffrischen, vertiefen und erweitern wird.

Abonniere noch heute die monatliche Ausgabe der Metal Health Rx oder schalte deinen persönlichen MHRx Zugang frei, um keine Beiträge und Ausgaben zu verpassen.

Jetzt MHRx Magazin Abo oder Zugang freischalten Jetzt als MHRx Leser einloggen

Bildquelle Titelbild: Fotolia / benjaminnolte


Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts