Leberstress: Folgen & Tipps zur Reduktion der metabolischen Last

Leberstress: Folgen & Tipps zur Reduktion der metabolischen Last
 Von Dr. Frank-Holger Acker | Benötigte Lesezeit: 8 Minuten |

Die Leber ist eines unserer robustesten und vermutlich das vielseitigste Organ unseres Körpers. Sie ist Kläranlage für allerlei Schadstoffe, Speicherort für Vitamine, Aminosäuren und Kohlenhydrate, die sie darüber hinaus auch noch selbst herstellen kann, um sie unserem Körper zur Verfügung zu stellen. Sie verarbeitet in den Muskeln aufgebautes Laktat, stellt Creatin her, produziert die für den Fettstoffwechsel notwendige Gallenflüssigkeit und kann sich zu allem Überfluss auch noch selbst heilen, wenn wir mal zulange nicht sorgsam genug mit ihr umgegangen sind.

Die Leber ist ein fantastisches Organ, das wir schätzen und respektieren sollten.

Tatsache ist jedoch leider, dass wir unserer Leber das Leben oft schwerer machen, als es eigentlich sein müsste. Während man dies als Sportler vielleicht spontan abstreiten würde, da man ja keine Unmengen an Alkohol trinke und als Naturalathlet auch Steroiden abschwöre, gibt es dennoch einige Aspekte, die unsere Leber zum Arbeiten zwingen, damit wir weiterhin sorglos und ohne Probleme weiterleben können.

Die Rede ist von einer metabolischen Last.

In diesem Beitrag erfährst du nicht mehr über den metabolischen Stress, dem unsere Leber tagtäglich ausgesetzt ist, sondern auch etwas über die daraus resultierenden Folgen. Zudem klären wir, welche Möglichkeiten und Wege es gibt, um den metabolischen Stress für die Leber zu reduzieren. (...)


Dieser Artikel erschien in der 01/2019 Ausgabe unseres MHRx Magazins

Werde Mitglied, um den vollständigen Artikel zu lesen!

Du bist bereits Mitglied und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein


Bildquelle Titelbild: Fotolia / natali_mis


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.