Das eMagazin für (Kraft-)Sportler & Coaches. Evidenzbasiert & Praxisnah. Jeden Monat neu!
Follow

Monatlicher MHRx Newsletter

Osteopenie & Osteoporose vorbeugen: Wie oft solltest du trainieren?

Stabile Knochen sind für unsere fortwährende Gesundheit von unschätzbarem Wert. Dies gilt umso mehr, je älter wir werden, da sich mit steigendem Alter auch die Gefahr für Knochenbrüche erhöht: Unser Alltag wird weniger anspruchsvoll, unsere Aktivität sinkt und häufig ist auch die Ernährung mangelhaft - damit beginnt der altersbedingte Abbau von Knochensubstanz, den man als Osteopenie bezeichnet.

Doppelt so schwer betroffen sind vor allem Frauen, die infolge ihrer Wechseljahre die Knochensubstanz-schützende Wirkung von Östrogen verlieren und häufig an Osteoporose ("brüchige Knochen") leiden.

Maximiere deine Knochensubstanz, solange du jung & knackig bist

Die meisten Menschen wissen nicht, dass unser Skelett einen recht langen Wachstumszyklus durchläuft, was ungefähr so viel heißt, als dass du bis zum 35. Lebensjahr an Knochensubstanz zulegen kannst, ehe die abbau-bedingten Stoffwechselprozesse überwiegen. Ab diesem Moment reduziert sich die Knochenmasse um etwa 1,5% pro Jahr ... sofern du nicht dagegensteuerst. Aus diesem Grund ist es überaus wünschenswert, dass du in den ersten drei Lebensjahrzehnten so viel auf deiner „Knochenbank“ ansparst, wie es dir möglich ist, damit du später im Alter davon zehren kannst.

Osteopenie & Osteoporose vorbeugen: Wie oft solltest du trainieren? | Studien Review

Das Knochenskelett gewinnt bis zum 35. Lebensjahr an Substanz, ehe sich die Stoffwechselprozesse ungünstig entwickeln, so dass der altersbedingte Abbau einsetzt. Durch anspruchsvolles und forderndes Training kann der Aufbau von Knochensubstanz in jungen Jahren gefördert und dem Abbau im Alter entgegen gewirkt werden. (Bildquelle: Wikimedia / Open Stax College)

Kraftsport, so zeigt die Medizin, stellt aufgrund (...)

Dieser Artikel erschien in der 02/2021 Ausgabe des Metal Health Rx Magazins.

Die MHRx ist Deutschlands einziges, evidenzbasiertes Fachmagazin für (Kraft)-Sportler, Fitness-Nerds und Trainer/Coaches, welches dein Wissen über Training, Ernährung und Gesundheit auffrischen, vertiefen und erweitern wird.

Abonniere noch heute die monatliche Ausgabe der Metal Health Rx oder schalte deinen persönlichen MHRx Zugang frei, um keine Beiträge und Ausgaben zu verpassen.

Jetzt MHRx Magazin Abo oder Zugang freischalten Jetzt als MHRx Leser einloggen

Bildquelle Titelbild: depositphotos / ufabizphoto


Total
175
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts