The Zone Diet Guide: Überlick, (wissenschaftlicher) Hintergrund & Vorteile

The Zone Diet Guide: Überlick, (wissenschaftlicher) Hintergrund & Vorteile

Lerne alles, was du über die Zone Diet (ZD) wissen musst, bevor du in den Plan startest. Im Folgenden sei die Entstehung, die Richtlinien, einzelne Komponenten und die Wissenschaft hinter dem Konzept umrissen.

Wie gestaltet sich die Zone Diet?

Die Zone Diet ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährungsform, basierend auf einem ganz bestimmten Makronährstoffverhältnis. Genauer gesagt schreibt die Zone Diet ein Makronährstoverhältnis vor, welches zu 30% aus Protein, 40% aus Kohlenhydraten (mit niedrigem glykämischen Index) sowie 30% aus Fett vor.

Die Zone Diet wird üblicherweise blockweise angewendet (diese Blocks bezeichnet man auch als „Einheiten“(, wobei in der Regel 5 Mahlzeiten pro Tag verzehrt werden. Neben der Nutzung niedrig glykämischer Lebensmittel (zur Minimierung der Insulinausschüttung) bestehen die Grundprinzipien der ZD darin die Sättigung zu optimieren und ein spezifisches Nährstofftiming einzuhalten (5 Mahlzeiten pro Tag mit nicht mehr als 5 Stunden Abstand zueinander.

The Zone Diet Guide: Überlick, (wissenschaftlicher) Hintergrund & Vorteile

Geschichte & Entstehung der Zone Diet

Die Zone Diet wurde vom Biochemiker Dr. Barry Sears, basierend auf seinen Erfahrungswerten, entwickelt. Erste Grundzüge wurden von Dr.Sears in den 1970er Jahren während seiner Zeit als Post-Doktorand formuliert, nachdem sein Vater an einem Herzinfarkt gestorben war.

Dieses Ereignis veränderte sein Leben und motivierte Dr. Sears dazu die Gründe von Herzerkrankungen zu untersuchen, weshalb er damit begann eine Theorie über Nahrungsfett und dessen Einfluss auf die körpereigene Chemie und den Hormonhaushalt des Körpers zu entwickeln sowie die Ursachen für Übergewicht und (Zivilisations-)Krankheiten zu ergründen.

Eine ausführliche Diskussion zum Hintergrund und der Entstehung der Zone Diet liefert Sears in einem 2004 erschienen Review, welches an dieser Stelle für Interessierte zu empfehlen ist [8].

Allgemeiner Überblick über die Komponenten und Grundprinzipien der Zone Diet

Die Zone Diet liegt folgenden Ideen zu Grunde: Insulin und andere Hormone können zu Entzündungdsreaktionen im Körper beitragen. Diese Entzündungen sieht Dr. Sears als Hauptursache für Übergewicht (eine übermäßige Kalorienzufuhr natürlich vorausgesetzt) und Herzerkrankungen. Die komplette Ernährungsform ist so aufgebaut, um Übergewicht und Herzerkrankungen vorzubeugen / zu bekämpfen, indem Hormone mit Hilfe der Ernährung optimiert werden.

Dabei orientiert sich die Zone Diet an [...]


Dieser Artikel ist nur für MHRx Mitglieder vollständig lesbar!

Werde Mitglied,um den vollständigen Artikel zu lesen!

Du bist bereits Mitglied und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein


Bildquelle Titelbild: Fotolia / underdogstudios

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.