Markus Beuter

  • Kommentare ausgeschaltet

| Credo/Zitat von Markus Beuter |

 

“You need a bit of insanity to do great things.”


 

| Background von Markus Beuter |

 

Der studierte Pädagoge Markus Beuter ist im Schuldienst tätig, hat sich aber früh dem Kraftsport verschrieben und arbeitet stets daran, sich und andere nicht in die Irre führen zu lassen.

Er wandelt seit 20 Jahren in allen Gefilden des Eisensports und beobachtet kritisch die Entwicklung der Informationskultur durch das Internet. Der Hessische Landesmeister im Kraftdreikampf, der im Herzen immer ein Bodybuilder geblieben ist, verfügt über ein hochkarätiges Netzwerk an Trainern, Amateur- und Profikraftsportlern, die ihn dabei unterstützen, fadenscheinige Trends und den Hype in der Kraftsport- und Fitnessszene als solche zu entlarven.

Es ist seit jeher sein Anspruch, seinem Umfeld die richtigen Impulse zu liefern, damit jeder die Chance erhält, seinen eigenen Lösungsansatz zu finden. In seinem 2016 erschienen Buch »Trainierst du überhaupt, Bro?« finden sich dazu Analysen und Vergleiche von über zwanzig etablierten Kraftsportprogrammen, unzensierte Experteninterviews aus der Szene sowie unterhaltsame und provokante Einblicke in die Welt des Kraftsports.


 

| Spezialgebiete von Markus Beuter |

 

Trainingslehre, Bodybuilding, Powerlifting


 

| Hobbies & Interessen von Markus Beuter |

 

Heavy Metal, Hardcore Konzerte / Festivals, Serien- und Filmjunkie, Ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzender eines Kulturvereins, Tätowierungen sammeln, Problemlöser


 

| MHRx Artikel von Markus Beuter |