Ist Fett ein natürlicher Testosteron-Booster?

Ist Fett ein natürlicher Testosteron-Booster?

Von Damian N. Minichowski | Benötigte Lesezeit: 5 Minuten |


Es ist kein Geheimnis, dass Nahrungsfette eine wichtige Rolle bei der Hormongesundheit spielen. Und eventuell wirst du bereits gehört oder gelesen haben, dass sie in der Lage sind deinen Testosteronspiegel positiv zu beeinflussen – aber was heißt das nun in der Praxis?

Wie stark fällt der „Testosteron-Boost“ durch eine erhöhte (optimierte) Fettzufuhr aus und was gilt es hierbei zu beachten?


Dieser Artikel erschien als Editorial-Beitrag in der Februar 2019 Ausgabe des MHRx Magazins. Registriere dich kostenlos oder logge dich mit deinem bestehenden Account ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen!


Diese Artikel ist nur für angemeldete Leser beschränkt. Bitte logge dich zuerst mit deinem MHRx Account ein, um ihn zu lesen oder erstelle ein Leser-Konto.

Bildquelle Titelbild: Fotolia / vigenmnoyan


 

Über Damian Minichowski

Damian N. „Furor Germanicus“ Minichowski ist der Gründer und Kopf hinter dem Kraftsport- und Ernährungsmagazin AesirSports.de. Neben zahlreichen Gastautorenschaften schreibt Damian in regelmäßigen Abständen für bekannte Online-Kraftsport und Fitnessmagazine, wo er bereits mehr als 200 Fachartikel zu Themen Kraftsport, Training, Trainingsphilosophie, Ernährung, Gesundheit und Supplementation geschrieben hat.

Zu seinen Spezialgebieten gehört das wissenschaftlich-orientierte Schreiben von Fachartikeln rund um seine Passion – Training, Ernährung, Supplementation und Gesundheit.

Erfahre mehr über den Autor
Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.